"Erfolgsstory"

Es war "Liebe auf den ersten Blick"

Ich erfuhr schon vor einigen Jahren,dass ich HIV-positiv bin. Ich kam eigentlich recht gut damit klar, aber mir fehlte der Kontakt zu anderen Frauen, da in meiner AIDS-Hilfe-Gruppe nur Männer oder afrikanische Frauen waren,die kein Deutsch sprachen.

Als ich 2003 Internet bekam war deshalb die Suche nach Seiten für HIV-positive Menschen für mich sehr wichtig.

Über einen Tipp auf netzwerk plus wurde ich auf www.posithive-kontakte.de aufmerksam. Ich meldete mich an - wie gesagt, um Kontakt zu anderen Frauen zu bekommen, um mit denen über typische Frauensorgen (Kinderkriegen trotz HIV z. B.) zu reden.

Kurz nach meiner Anmeldung schrieb mir ein 2 Jahre jüngerer Mann - ich antwortete, aber an Flirts war ich nicht interessiert (obwohl ich seit 2 Jahren Single war).

Dies war im September 2003, im Oktober und November schlief unser Privat-Nachrichten-Kontakt auf PoKo ein, im Dezember trafen wir uns erstmals im Chat auf www.posithive-kontakte.de.

Von da an trafen wir uns täglich im Netz. Im Januar kamen ganz private "Gespräche" hinzu, Telefonate folgten und im Febraur 2004, direkt am Valentinstag trafen wir uns erstmals. Es war Liebe auf den ersten Blick.

Seit dem Valentinstag 2004 sind wir nun ein Paar, im Sommer wurde ich schwanger
(leider verlor ich unser Kind), im Winter entschieden wir uns unsere Zukunft zusammen zu verbringen.

Im Februar 2005 (zu unserem "Einjährigen") verlobten wir uns und im April zogen wir zusammen, da wir bis dahin eine 600-km-Fernbeziehung hatten.

Beide können wir unsere Sexualität erstmals wirklich geniesen, haben durch die Chats, wo wir uns nah , aber doch anonym waren, gelernt, über unsere Vorlieben zu sprechen.

Erstmals konnte er mit einem Menschen über seine Infektion reden, wir konnten uns dank dieser Internetseite einem Menschen öffnen, was wir vorher beide nie taten.

Ich glaube, ohne www.posithive-kontakte.de wäre ich immer noch Single, da ich in meinem "alten Umfeld" keine Möglichkeit hatte, HIV positive Hetero-Männer kennen zu lernen, aber Wert darauf lege, daß mein Partner ebenfalls infiziert ist.

Ich kann also sagen, dank Holger habe ich mein Glück gefunden!

Sandra



Anmerkung des Webmasters

Und für mich ist diese "Erfolgsstory" ein schönes Zeichen dafür, daß die viele Arbeit und das Geld das in diese Projekte geflossen ist und weiter fließt, irgendwie doch einen Sinn hat...

Holger Pfister
Webmaster der www.hiv-facts.net, www.therapie-treue.net und der www.posithive-kontakte.de


Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Letzte Änderung am Donnerstag, 24. März 2011 um 12:48:55 Uhr.

(C) 2011 für alle Seiten dieser Website bei H. Pfister & H. Hoffmann, Frankfurt am Main. Alle Rechte vorbehalten! Nachdruck nur mit Genehmigung!